Luftentfeuchter kaufen

Arten von Luftentfeuchtern

Kondensationstrockner
Kondensationstrockner arbeiten, wie der Name verrät, mit Kondensation und sind der Technik eines Kühlschranks sehr ähnlich. Die feuchte Luft wird durch ein mit Kühlmittel gekühltes Element gezogen, aufgrund der kurzzeitigen Verschiebung des Taupunktes bleibt die Feuchtigkeit an diesem Kühlteil hängen und läuft in einen Eimer oder über einen Schlauch weg. Die abgetrocknete Luft wird anschliessend wieder in den Raum ausgeblasen. Die auf dieser Seite vorgestellten Modelle arbeiten alle auf Basis von Kondensation.

Adsorptionstrockner
Adsorptionstrockner arbeiten mit Wärme und spalten die Luft, einfach ausgedrückt, in Feuchtluft und Trockenluft mit Hilfe eines sog. Silicagelrades. Diese Technologie ist dann sinnvoll, wenn die Raumtemperatur meist sehr tief ist. Während Kondensationstrockner in temperierter Umgebung ergiebiger sind, als in kalter Luft, halten Adsorptionstrockner eine mehr oder minder konstante Entfeuchtungskurve, auch in sehr kalter Umgebung. Auf der anderen Seite haben Adosorptionstrockner einen deutlich höheren Energieverbrauch, als Kondensationstrockner. Ganz grob liegt der Schnittpunkt bei ca. °8°C, wo Adsorption effizienter wird, als Kondensation. Wenn die Raumtemperatur also häufiger 8°C oder mehr beträgt, sparen Kondensationstrockner deutlich an Stromkosten.

Weiter verschleissen sich Adsorptionstrockner über die Jahre, während Kondensationstrockner über die gesamte Lebensdauer eine konstante Leistung bringen.
Bei sehr tiefen Temperaturen können Adsorptionstrockner also Vorteile gegenüber Kondensationstrocknern haben, da die Ergiebigkeit auch im kalten Bereich erhalten bleibt. Ebenfalls kann mit Adsorption eine tiefere Raumfeuchtigkeit unter 30% r.F. erreicht werden, was jedoch lediglich in wenigen gewerblichen Anwendungen erforderlich ist, also in einem Bereich, wo in Haushalten bereits wieder intensiv befeuchtet statt entfeuchtet wird. Adsorptionstrockner sind aus unserer Sicht also nur dann sinnvoll, wenn der Einsatz in dauerhaft kalten Räumen mit Temperaturen zwischen 0 und 8°C geplant ist. In allen anderen Fällen überwiegen die Vorteile von Kondensationstrocknern. Sollten Sie an einem Adsorptionstrockner interessiert sein, bieten wir Ihnen auf Anfrage gerne passende Modelle an.

Luftentfeuchter Shop

Unsere Auswahl an Luftentfeuchtern für Keller und Wohnung zeichnet sich aus durch Qualität zum besten Preis. Hier finden Sie günstige Entfeuchtungsgeräte für jeden Einsatzbereich, zum Beispiel zur Trocknung von Sommerfeuchte im Keller, zur Stabilisierung feuchter Waschküchen oder zur Entfeuchtung von Neubauten und Wasserschäden.

Bei allen Luftentfeuchtern aus unserem Sortiment achten wir auch auf nicht immer offensichtliche Merkmale. Zum Beispiel:
• dass die Entfeuchtung pausiert, wenn die eingestellte Zielfeuchtigkeit stimmt (auch die Ventilation).
• dass mit einem eingebauten Hygrostat die gewünschte Feuchtigkeit reguliert werden kann.
• dass die Möglichkeit besteht, das Wasser auch über einen Schlauch direkt abzuführen.
• dass Ersatzteile so lange wie möglich verfügbar sind.



Unser gesamtes Sortiment finden Sie in unserem Online-Shop




Unsere Topten - Luftentfeuchter

Nachfolgende Auswahl zeigt Ihnen unsere 10 besten Entfeuchtungsgeräte für Keller, Wohnzimmer oder Garage. Alle zeichnen sich durch Qualität und bestes Preis- und Leistungsverhältnis aus:


Minidry 12e

Fr. 199.-

für Räume bis max. 25m², ab 5°C.
Leistung bis 10 Liter pro Tag.

Klein in den Abmessungen und klein im Preis! Und dies bei erstaunlicher Entfeuchtungskraft. Der Minidry 12e ist der ideale Entfeuchter für Badezimmer, Wohnwagen und kleine Hobbyräume. Einfache Bedienung. 2 Liter Tank und gut gelöster Schlauchanschluss für das direkte Abführen des Kondenswassers.
2 Jahre Garantie



Foxy F12

Fr. 222.-

für Räume bis max. 25m², ab 5°C.
Leistung bis 12 Liter pro Tag.

Effizienzkönig seiner Klasse. Leiser Entfeuchter mit grossem Tank, ideal für Wohnung, Keller und Hobbyraum.  Von uns entwickelte intelligente Dryfix-Steuerung für besonders sparsamen Verbrauch im Stop-and-Go Betrieb, also dann, wenn Sie einen Raum auf einer gewünschten Zielfeuchte halten möchten.
3 Jahre Garantie



Drymec 16

Aktion Fr. 269.-

 
für Räume bis max. 35m², ab 10°C.
Leistung bis 16 Liter pro Tag.

Handlicher Entfeuchter mit grossem Tank für Keller, Bad und Wohnung. Einfach in der Bedienung und zuverlässig im Betrieb. Ausblas nach oben - das Gerät kann mit der Rückwand daher direkt an eine Wand oder z.B. unter ein beschlagenes Fenster gestellt werden. Sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis.
3 Jahre Garantie



Fral F300

ohne Heizung Fr. 395.-
mit Heizung Fr. 490.-

für Räume bis max. 35m², ab 7°C.
Leistung bis 15 Liter pro Tag. 

Der wohl hochwertigste und sparsamste Trockner dieser Kategorie! Sehr robustes Gehäuse, Innenleben mit Komponenten aus der Profiliga. Rohrverdampfer, somit auch in tiefen Raumfeuchten noch ergiebige Entfeuchtungsleistung.
Erhältlich mit oder ohne zuschaltbare Raumheizung.
4 Jahre Garantie!



Optimo 20

Fr. 295.-

für Räume bis max. 50m², ab 5°C.
Leistung bis 20 Liter pro Tag.

Der Optimo20 gehört zu den Entfeuchtern mit der höchsten Zuverlässigkeitsquote auch im Langfristbetrieb. Er verfügt über die gleichen Qualitäts- und Leistungsmerkmale wie der Akto 521. Ideal zur unbeaufsichtigten Trockenhaltung von Kellern, Archiven, Hobbyräumen und zur Beschleunigung der Wäschetrocknung. Tank und sehr gut gelöster Schlauchanschluss für das direkte Abführen des Kondenswassers in einen Ablauf.
3 Jahre Garantie



Akto 521

Fr. 379.-

für Räume bis max. 50m², ab 5°C.
Leistung bis 20 Liter pro Tag.

Seit vielen Jahren der Bestseller und wiederholter Testsieger unter den Entfeuchtern seiner Kategorie. Sehr einfache  Handhabung, Zuverlässigkeit im Betrieb und erstaunlich gutem Verhalten auch in kühlerer Luftumgebung. Sehr empfehlenswert für die Entfeuchtung von Kellern, Garage, Hobbyraum, Archiven und zur Unterstützung der Wäschetrocknung.
3 Jahre Garantie.



Aerial DH20

Aktion! Fr. 479.-

für Räume bis max. 50m², ab 3°C.
Leistung bis 20 Liter pro Tag.

Er läuft und läuft und läuft... Der DH20 gehört zu den "Traktoren" unter den Trocknungsgeräten und hat eine überdurchschnittliche Lebenserwartung. Semiprofessionelle Bauweise mit Metallgehäuse und stabiler Kunststoff-Front. Der Tank hat ein gutes Fassungsvermögen und kann einfach entnommen werden. Luftfiltermatte mit hoher Reiniungskraft (muss ca. alle 1-2 Jahre ersetzt werden). Empfehlenswert für privat und Gewerbe.
3 Jahre Garantie.



Krüger Airsec 3000

Aktion: Fr. 470.-

für Räume bis max. 80m², ab 12°C.
Leistung bis 25 Liter pro Tag.

Der Airsec 3000 ist schon seit vielen Jahren im Programm von Krüger. In temperierter Umgebung ab 12°C arbeitet er sehr zuverlässig. Der Luftausblas ist komprimiert, so dass die ausgeblasene Trockenluft weit im Raum verteilt wird und eine Fläche von bis 80m2 zu trocknen vermag. Auch zur deutlichen Unterstützung der Wäschetrocknung eignet sich das Gerät.
2 Jahre Garantie



Lübra LDH 626L

Fr. 655.-

für Räume bis max. 80m², ab 5°C.
Leistung bis 26 Liter pro Tag.

Ein sehr leiser Entfeuchter in seiner Stärkeklasse! Der LDH626L eignet sich daher nicht nur für das Trocknen von Kellern und Räumen, sondern kann auch in Wohnzonen oder Büros eingesetzt werden. Er ist sehr sparsam und zeigt auch im Langfristbetrieb eine ausgezeichnete Zuverlässigkeit. Grosser Tank und einfache Bedienung.
3 Jahre Garantie



Dryfix Quadro Q40 + Q80

Kräftige Trockner mit robustem Gehäuse, pfiffiger Optik und einfacher Bedienung. Erhältich in zwei Stärkeklassen. Ideal für Keller und Wäsche. Toppreis! Optional mit HEPA-Filter zur gleichzeitigen Luftreinigung.

Q40: Fr. 444.-
für Räume bis max. 100m², ab 6°C.
Leistung bis 40 Liter pro Tag.

Q80: Fr. 549.-
für Räume bis max. 200m², ab 6°C.
Leistung bis 80 Liter pro Tag.



Richtiges Lüften

Das Thema "richtiges Lüften" sorgt öfters für rote Köpfe zwischen Mietern und Vermietern. Wir möchten Ihnen dazu folgende Informationen geben:

Saisonale Unterschiede
Im Winter entsteht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Keller und Räumen primär durch hausgemachte Quellen wie Wäsche, Kochen, Bad etc., da in dieser Zeit Fenster nach aussen in der Regel geschlossen sind. Im Sommer liegt die Ursache mehrheitlich an der warmen, feuchten Aussenluft, welche durch offene Fenster, aber auch durch kontrollierte Lüftungen in eine kühlere Kellerumgebung gelangt und dort aufgrund des Temperaturunterschiedes nicht mehr die gesamte Wassermenge halten kann -> die Feuchtigkeit muss sich also absetzen sprich kondensieren. Bei Neubauten kommt als drittes Element ganzjährig die Baufeuchte dazu: bis ein Neubau seine Endfeuchtigkeit erreicht hat, vergehen bis zu 3 Jahre. Die Häuser werden aus energetischer Sicht immer dichter nach aussen gebaut, entsprechend kann sich auch die Baufeuchte nur noch über die Raumluft abbauen. Gleiches gilt übrigens auch für Renovationen von Altbauten, wenn zum Beispiel neue Fenster oder eine verbesserte Aussenisolation angebracht wird. Auch hier entstehen aufgrund der dichten Bauweise nach aussen im Gegenzug vermehrt Feuchteprobleme im Inneren der Häuser.

Was heisst "richtiges Lüften" in der Praxis? Solange kein Entfeuchtungsgerät im Raum steht, kann durch periodisches Querlüften die Luftfeuchtigkeit bis zu einem gewissen Grad reguliert, d.h. ein übermässiger Fechtigkeitsstau abgebaut werden. Dadurch auf Dauer einen Wert unter 60% relativer Luftfeuchtigkeit zu erreichen, ist nur selten realistisch (60% entspricht in etwa der Schwelle, ab der Schimmel und Geruchbildung einsetzen). Sobald Sie einen Trockner im Raum stehen haben, sollten Fenster und Türen möglichst geschlossen gehalten werden. Bei geöffneten Fenstern wird neue Feuchtigkeit von aussen in den Raum gebracht. Bei geöffneten Fenstern trocknen Sie also die Umwelt, nicht den Raum. Ein weiterer Aspekt ist, dass Entfeuchtungsgeräte effizienter arbeiten, je höher die Raumtemperatur ist. Vorallem in kälteren Jahreszeiten führt Lüften zu einem Temperaturverlust, welcher sich negativ auf die Geräteleistung auswirkt.